Begleiten Sie uns auf unserer Reise durch die Steiermark: Wir besuchen steirische Museen und Sammlungen und lassen uns von den Museumsmitarbeiter*innen spannende Geschichten über das kulturelle Erbe des Landes erzählen! Blicken Sie hinter die Kulissen und auf die wertvolle, vielfach ehrenamtlich geleistete Museumsarbeit – sie werden mit faszinierenden Blicken in die Seele der Steiermark belohnt!

 

Das Projekt

Mit der Frage "Wer bist du: Steiermark?" hat der für das Kulturressort zuständige Landeshauptmann Mag. Christopher Drexler gemeinsam mit dem Museumsforum Steiermark - Servicestelle für Museen und Sammlungen zur Teilnahme an diesem spannenden Projekt eingeladen.
 

Grün mag die Landschaft wohl sein, aber bunt, vielfältig und tiefgründig sind die Menschen, die Regionen und die steirischen Sammlungen: Teil des umfassenden Projekts sind eine Ausstellung, ein Katalog, 50 Filme und eine Veranstaltungsreihe in den Regionen. Folgen Sie uns auf der Webseite www.werbistdusteiermark.at, via Blog, auf YouTube und unseren Social-Media-Kanälen!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmer*innen für die  spannenden Einreichungen!

Seien Sie gespannt und begleiten Sie uns auf einer abwechslungsreichen Reise durch die Steiermark!

Unser Projekt-Blog

Begleiten Sie uns auf unserer Reise durch die Steiermark!
Wir besuchen steirische Sammlungen und Museen und entdecken spannende Geschichten über das kulturelle Erbe der Steiermark. 
Entdecken Sie unsere Arbeit und die Arbeit steirischer Museen und Sammlungen. Wir nehmen Sie regelmäßig mit auf eine Reise durch die steirische Geschichte:

Kommende Veranstaltungen

Von der Ausstellungseröffnung über Werkstattgespräche bis hin zur Veranstaltungsreihe "Wer bist du: Steiermark?" in den steirischen Regionen: Das Museumsforum Steiermark lädt Sie ein, an interessanten Veranstaltungen rund um die steirische Volkskultur und die Museumsarbeit teilzunehmen. Hier finden Sie unsere nächsten Veranstaltungen:

 

 


2024

24

April

Wer bist du: Steiermark?

Ausstellungseröffnung: 24.04.2024, 18 Uhr 
Laufzeit: 25.04.2024 – 07.01.2025
Kooperation zwischen Museumsforum Steiermark und Volkskundemuseum am Paulustor, Paulustorgasse 11-13a,  8010 Graz

Kuratiert von Alexandra Riewe

Es ist soweit: Die dritte Stufe des Projekts Wer bist du Steiermark? wird gezündet!  


2024

24

Mai

Werkstattgespräch

Entsammeln - Kann das weg?

Online sowie in Präsenz (Auditorium im Joanneumsviertel, 8010 Graz)

10:00 - 13:00

Vortragende: 
Carmen Simon, Leiterin des Regionalmuseums Chüechlihus in Langnau (Schweiz) 
Elisabeth Schlögl, Leiterin Museumsforum Steiermark, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Darf ein Museum ent-sammeln? Was ist damit überhaupt gemeint und wie geht man das "richtig" an? Häufig passiert das Abgeben von Sammlungsobjekten im Verborgenen, ohne, dass davon etwas an die Öffentlichkeit geht. Die Veranstaltung nimmt sich dem Tabu an und führt zum Thema hin, was es dabei alles zu bedenken gilt, wenn entsammelt wird. Elisabeth Schlögl teilt ihre Expertise aus den Bereichen Sammlungskonzept und Sammlungsstrategie.  

Carmen Simon stellt das partizipative Projekt #Altsuchtneu – das Regionalmuseum Chüechlihus entsammelt, mach mit!  vor https://entsammeln.ch. Es ist ein partizipativ angelegtes Projekt, bei dem der Entsammlungs-Prozess eines der größten Regionalmuseums der Schweiz öffentlich geschieht - unter Beteiligung der Bevölkerung, für die die Sammlung schließlich aufbewahrt wird.

Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit!  

Weitere Informationen

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich!


2024

t.b.d.

APRIL-OKTOBER

Objektgespräche (Arbeitstitel)

Wir reisen demnächst mit einer Veranstaltungsreihe in die Regionen, um den Menschen vor Ort die Möglichkeit zu geben,  tiefer in diese – vielleicht auch ihre – Geschichte(n) einzutauchen.

Termine und Orte finden Sie hier in Kürze:
Obersteiermark West
Liezen
Obersteiermark Ost
Steirischer Zentralraum
Südweststeiermark
Südoststeiermark
Oststeiermark

Wir freuen uns auf euch!